Partnersuche in Stuttgart

Zusammen Kürzlich aktiv
Veroni Kürzlich aktiv
Orchidee Kürzlich aktiv
Nomi Kürzlich aktiv
Trinken Kürzlich aktiv
Anna Kürzlich aktiv
Lina Kürzlich aktiv

 

Warum Stuttgart ein gute Wohnortwahl für Alleinerziehende ist

Stuttgart ist die Hauptstadt im Schwabenland. Die Heimatstadt von Porsche und Daimler punktet mit einer niedrigen Arbeitslosenquote sowie mit zahlreichen Angeboten für Alleinerziehende Singles in Stuttgart. Neben den vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten erfreuen sich ebenso die Weiterbildungsmöglichkeiten einer großen Beliebtheit unter den Alleinerziehenden Singles in der Schwabenmetropole.

 

Die wenig bekannten beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten für Alleinerziehende

Zu den beliebten Anlaufstellen für Alleinerziehende Singles in Stuttgart zählt neben der Agentur für Arbeit ebenfalls die Volkshochschule. Auch die die IHK, AKAD sowie die WBS-Trainings AG stellen für Single-Mütter oder Single-Väter eine gute Wahl dar, wenn es darum geht, sich beruflich weiterzubilden. Wer finanzielle Hilfe benötigt, wendet sich an die Agentur für Arbeit. Diese prüft den Antrag.

 

Bei einer erfolgreichen Genehmigung können Single-Eltern mit einer Bezuschussung von bis zu 100 Prozent rechnen. Die hier aufgeführten Weiterbildungsstätten befinden sich im Herzen Stuttgarts und laden zu einem Spaziergang durch die Königstraße oder auf einen Kaffee in der wunderschönen Landeshauptstadt ein. Allerdings ist Weiterbildung nicht gleich Weiterbildung.

 

Schließlich unterscheiden sich die Weiterbildungsmöglichkeiten in vielerlei Hinsicht. Darüber hinaus spielt es eine große Rolle, welches Ziel Mütter oder Väter mit der Weiterbildung verfolgen. VHS-Weiterbildungsangebote sind in der Regel keineswegs staatlich anerkannt. Allerdings können sie bei Arbeitgebern als Qualifikationsgrundlage für ausgesuchte Tätigkeiten dienen. Mit ihnen lassen sich ebenso Gehalterhöhungen erzielen.

 

Obendrein hält sich das Niveau eher auf einer mittleren Stufe. Es handelt sich dabei in der Regel um Weiterbildungskurse in unterschiedlichen Richtungen. Von Fremdsprachen über eine Aufbesserung der EDV-Kenntnisse bis hin zu einem Zertifikat für kaufmännische Tätigkeiten bietet die VHS nahezu alles an. Alleinerziehende Singles in Stuttgart, die jedoch beruflich und finanziell weiterkommen möchten, sollten darauf abzielen, eine staatlich anerkannte Weiterbildung zu machen.

 

Nach einem erfolgreichen Abschluss erhalten sie daraufhin ein Zertifikat, das nahezu alle Unternehmen in Baden-Württemberg akzeptieren. Darüber hinaus ist das Niveau der Weiterbildungsinstitute wie der IHK, WBS-Trainings AG oder der AKAD deutlich höher. Insbesondere die IHK sowie die AKAD halten fast mit den hiesigen Hochschulen mit, weshalb sich Single-Eltern zum einen über ein qualitativ hochwertig erworbenes Wissen, zum anderen über eine zufriedenstellende Gehaltserhöhung sowie über eine berufliche Umorientierung freuen dürfen.

 

Welche Fächer bieten die IHK sowie die AKAD? Alle! Single-Eltern haben definitiv die Qual der Wahl, wenn es um die berufliche Weiterbildung geht. Wobei im Zuge der Digitalisierung regelmäßig neue Studiengänge dazukommen. Infolgedessen lohnt es sich, immer wieder einen Blick in die Kataloge, die halbjährlich erscheinen, zu werfen. Denn das Zitat von Benjamin Franklin Investition in Wissen bringt immer noch die größten Zinsen hat eine Berechtigung für die Ewigkeit, weil es zu 100 Prozent der Wahrheit entspricht.

 

Die vielfältigen Sport- und Freizeitangebote in Stuttgart

Zu den bekannten Sport- und Freizeitaktivitäten für Alleinerziehende Singles in Stuttgart zählen die nachfolgenden, zeitlosen Einrichtungen:

  • Wilhelma Zoo
  • Löwentormuseum
  • Rosentsteinmuseum
  • Mercedes-Benz-Museum
  • Porsche-Museum
  • Schweinemuseum
  • Planetarium
  • Das Leuze
  • Der Fernsehturm
  • Killesberg
  • Bootsfahrt auf dem Neckar
  • Waldau – Eiskunstlaufhalle
  • Wasen oder Frühlingsfest

Die Sport- und Freizeitaktivitäten hängen selbstverständlich von den Vorlieben der Eltern sowie ihrer Kinder ab. Die obigen Einrichtungen fallen in die Kategorie der Freizeitaktivitäten. Der berühmte Cannstatter Wasen sowie das beliebte Cannstatter Frühlingsfest gehören zu den Veranstaltungen, die lediglich drei Wochen zweimal im Jahr stattfinden. Auch die Eiskunsthalle auf der Waldau ist nicht über das ganze Jahr hinweg geöffnet.

 

Die Wilhelma wiederum beeindruckt mit unterschiedlichen Veranstaltungen, die passend auf die Jahreszeiten abgestimmt sind. Wer gerne schwimmt, freut sich über das warme und angenehme Wasser im Stuttgarter Leuze. Alleinerziehende können in den meisten Einrichtungen von vergünstigten Preisen profitieren, indem sie bei der Stadt Stuttgart einen Antrag für eine Bonuscard sowie weitere Unterstützungsmöglichkeiten stellen.

 

Im Hinblick auf Sportmöglichkeiten finden Alleinerziehende in Stuttgart alles, was das Herz begehrt. Die Landeshauptstadt lässt keine Wünsche offen. Die einzige Herausforderung, der Alleinerziehende mit ihrem Nachwuchs begegnen, besteht darin, herauszufinden, welche Sportart sowohl den Kindern als auch den Eltern zusagt.

 

Zahlreiche Fitnessstudios bieten eine Kinderbetreuung an. Somit können sich Alleinerziehende ebenfalls eine sportliche Auszeit gönnen, wohlwissend, dass der Nachwuchs in guten Händen ist. Ansonsten haben sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen eine große Auswahl: Fußball, Tennis, Tischtennis, Kampfsport, rhythmische Sportgymnastik, Basketball, Volleyball oder Sportschießen.

 

In diesem Fall gilt das Sprichwort: Probieren geht über Studieren. Die meisten Einrichtungen bieten kostenlose Probetrainings an, sodass beide Parteien – Alleinerziehende und Kinder – erst einmal eine Sportart testen können, ehe sie sich für eine längerfristige Mitgliedschaft entschließen.

 

Rechtliche Aspekte der Alleinerziehung

Die rechtlichen Aspekte für Alleinerziehende hängen von der individuellen Situation der Single-Mütter oder Single-Väter ab. Deshalb helfen Familienzentren und Beratungsstellen weiter. Dabei bietet die Stadt Stuttgart spezielle Hilfe für alleinerziehende Mütter oder Väter an.


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/stuttgart-stadt-theater-geb%C3%A4ude-354557/